Nicol Tümmler-Göken Heilpraktikerin für Traditionelle Chinesische Medizin
  Nicol Tümmler-GökenHeilpraktikerin für Traditionelle Chinesische Medizin

Tuina

 

Was ist Tuina?

 

Laut Überlieferung ist Tuina eine der ältesten Behandlungsformen der

Menschheitsgeschichte. Sie kann auf eine fast 5000 jährige Tradition

zurück schauen. Die Tuina ist eine Traditionelle Chinesische Massage

deren Namen aus den Synonymen von  Tui (schieben) und Na (greifen) besteht.

Das Therapiekonzept der Chinesischen Medizin mit den Prinzipien von

Yin und Yang, Qi, den Meridianen mit seinen Akupunkturpunkten sowie die

5 Wandlungsphasen sind auch die Basis der Tuina Massage.

 

 

 

Dauer der Behandlung

 

Ähnlich wie bei der Akupunktur ist auch in der Tuina eine Behandlungsserie von

 ca. 10 Behandlungen empfehlenswert.

Chronische Behandlungen können einen höheren Behandlungsaufand haben,

während akute Krankheiten meist mit weniger Behandlungen auskommen.

Pro Behandlung kann man mit  einer Zeit von 30-60 Minuten rechnen.

Die Behandlung kann zusätzlich durch Akupunktur begleitet werden. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicol Tümmler-Göken Heilpraktikerin für TCM